Best of „.ch Sags doch einfach schnell per SMS“ Vol. 1

Wer liest sie schon nicht. Schatzkästchen (Blick am Abend) und Sags doch einfach schnell per SMS (.ch). Dort findet man auch kurioses und ich frage mich was die Autoren der SMS studieren…

Hi miin Schatz. Du bisch en mega Gentleman, jede morge bringsch mir früschi gipfeli und machsch z’morge. Diini liebi isch so starch und rein. Dis chäferli Gele

Hier frage ich mich: Seit ihr arbeitslos? Oder wie kann ER jeden Morgen Gipfeli kaufen gehen und Frühstück für SIE machen?

Sucha a fründin im alter zwüscha 18 bis 35 johr alt isch und wo vo st.gallen, zurich, bern chunnt. Mini nummara isch 076 536 23 84

<ironie>Klingt entweder wie ein 16 – jähriger welcher seinem ersten Mal entgegeneifert, oder nach einem Mann der dringend einen Schweizer Pass benötigt ;-)</ironie>

DU (bisch ufm wäg nach feraltdorf) womer am mändig ghulfe het, woni am bahnhof stadelhofe bewustlos worde bin und de chrankewage gholt het, meld di, 079 732 13 30, würd mi gern bedanke.

Wenigstens weiss Er/Sie trotz Bewusstlosigkeit noch dass ihr/ihm jemand geholfen hat.

Einsamer Papi 28ig möchte sich wieder neu verlieben… Wenn du w bis 30ig das gleiche willst, dann greif zum Handy und schreibe mir auf folgende nummer.. 076 348 31 07 freue mich auf dich

Der arme Papi. Der muss ganz schön verzweifelt auf der Suche sein, wenn er jetzt schon via Zeitungs – SMS – Kolumne eine Freundin sucht. Wenigstens klärt er gleich die Fronten und gibt bekannt das er bereits Vater ist.

Quelle: Abgeschrieben aus der Printausgabe von „.ch“. Die Texte sind original und nicht verändert. Auch nicht die Rechtschreibung.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.