I had a dream…

Ich träume schon lange davon, meine gesamte Musiksammlung (ca. 500 CDs) in 1:1 Qualität zu digitalisieren. Vor Jahren fing ich mal mit WAV an. Leider bietet dieses Format bis auf die Klangqualität sehr wenig. Etwas später kam mir dann FLAC zu Ohren und ich habe dann auch gleich mit diesem Format herumexperimentiert. Nun habe ich aber im Auto einen und dieser kann mit FLAC herzlich wenig anfangen, also muss was Apfel kompatibles her.

Ich fing dann mal an, meine CDs mit iTunes einzulesen und in AAC zu konvertieren. Feine Sache, wäre da nicht iTunes, welches aus unerfindlichen Gründen manche Lieder aus einem Album unter Various Artists ablegt, was der auffindbarkeit der Lieder nicht gerade zu Gute kommt. Ich habe bis heute nicht herausgefunden, warum iTunes dies macht und manuelles Bearbeiten kommt aus zeitlichen Gründen auch nicht in die Tüte. Aber ich werde hoffentlich irgendwann eine Lösung finden und meinen Traum verwirklichen.

Ich würde mir wünschen, alle meine CDs digital in unkomprimierter Qualität auf einem NAS zu haben, dass Ganze digital in die Hifi-Anlage einspeisen und komfortabel bedienen zu können. Der iPod im Auto muss natürlich auch gefüttert werden. Das Einzige was mir bisher als brauchbare Lösung in den Sinn kommt, ist folgendes:

iPod Touch oder als Fernbedienung in Verbindung mit Airtunes

Also werde ich mich daran machen, das ganze Gedöns zusammenzukaufen und zu testen. Ob es wirklich so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, werdet ihr in Bälde hier erfahren. In der Zwischenzeit bin ich für Tipps und Anregungen äusserst empfänglich.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.