9 Jähriger entwickelt iPhone App

Lim Ding Wen
Lim Ding Wen

Unglaublich! Ein 9 Jähriger Junge aus Singapur (Malaysia) ist der jüngste Entwickler einer Application. Lim Ding Wen, so sein Name, entwickelte eine App welche durch bereits approved wurde und im App Store verfügbar ist und in den ersten beiden Wochen über 4’000 mal heruntergeladen wurde. Die Applikation mit dem Namen „Doodle Kids“ ist ein Zeichenprogramm für Kinder. Lim Ding Wen arbeitet aber bereits an seiner nächsten iPhone Applikation: einem iPhone Game namens „Invader Wars“. Lim Ding Wen’s Programmiertalent kommt nicht von ungefähr. Bereits im zarten Alter von 2 Jahren hat er damit begonnen Computer zu benutzen und hat bisher bereits 20 Programme ganz alleine programmiert. So programmierte er die iPhone App Doodle Kids bereits vor einiger Zeit für seine kleineren 3 und 5 Jahre alten Schwestern. Ein pfiffiges Kerlchen! Er beherrscht bereits Javascript, Actionscript, Applesoft BASIC, GSoft BASIC, Complete Pascal, Orca/Pascal und ein wenig Objective-C. Der Vater von Ding Wen eröffnete nun auch eine Website für seinen Jungen. Diese ist unter diesem Link zu finden.

Doodle Kids
Doodle Kids


Ein Kommentar

  1. Ist immer wieder interessant zu hören (auch zu lesen), was heute die Kinder so machen und entwickeln. Ich frag mich oft, was man selber für sinnloses Zeug in deren Alter gemacht hat ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.