iTunes9: Einzelne Titel synchronisieren. Funktion vermisst.

Echt, kotzt mich langsam an. Auch das letzte Flaggschiff wird durch den Änderungswahn verdämlicht. So kann man seit 9 keine einzel ausgewählten Titel mehr auf sein laden. Einen CHF 50.- iTunes Gutschein gibts ganz unten zu gewinnen…

iTunes 9Heute Abend dachte ich, ich spinne. Seit zwei Stunden suche ich verzweifelt die altbekannte Funktion, das man die in der Mediathek ausgewählten Titel (die mit Haken dran) auf das iPhone synchronisieren kann. Aber weit gefehlt. Ich finde die Funktion zum Synchronieren einzelner Titel bei iTunes 9 nicht mehr. Mann kann entweder Wiedergabelisten, Interpreten und Genres synchroniseren. Nicht so die Lieblingsselektion mit den Haken dran.

Für einige mag das keine Rolle spielen. Da ich aber bislang nicht mit Wiedergabelisten gearbeitet habe, bin ich nun ziemlich der verarschte. Ich darf nun, Apple sei dank, solche Listen in mühsamer Handarbeit erstellen. Einige von euch wollen mir jetzt sicher Genius oder die „intelligenten Wiedergabelisten“ empfehlen. Aber sorry Leute. Das ist auch nichts anderes als ein netter Versuch. Brauchbar ist – vor allem Genius – nicht wirklich und dient wohl eher dem Datamining bei Apple.

Die oberen Titel sollen aufs iPhone, die unteren nicht
Die oberen Titel sollen aufs iPhone, die unteren nicht

Nun gibt es noch ein kleines Kopfgeld zu gewinnen: Der erste Leser, welcher mir via Kommentarfunktion sagen kann wo die vermisste Funktion der aktivierten Titel in iTunes 9 versteckt ist, beziehungsweise wie ich dieselbe Funktionalität die ich verzweifelt suche irgendwie anders hinbekomme, dem spendiere ich einen CHF 50.- iTunes Gutschein für den Schweizer iTunes Store. Achtung: gültige Emailadresse beim entsprechenden Feld mit angeben!


10 Kommentare

    1. Hi phimei. Zum Beispiel die zig Stunden Arbeit um all die zehntausenden Lieder wieder neu in Playlisten zu Ordnen. Du musst wissen, das ich rund 4000 Titel mit den Checkboxen markiert habe welche auf mein Gerät sollen. Ich versuchte eine intelligente Wiedergabeliste zu erstellen und dort nur die Titel reinzubekommen, welche „Markiert“ sind. Diese Möglichkeit gibt es auch, aber die Playlist bleibt leer. Und ich habe echt keinen Bock, Seitenweise Titel nach Haken zu suchen und in eine Playlist zu kippen…

      Gruss, tom

  1. Folgendermassen kannst du in der intelligenten Wiedergabeliste die ganze Bibliothek einbeziehen und dabei nur die ausgewählten Titel hinzufügen:
    – Neue intelligente Wiedergabeliste erstellen
    – Als Kriterium wählst du das Feld „Interpret“ aus und wählst als Filter „beginnt mit“. Das Eingabefeld in der dritten Spalte kannst du leer lassen
    – Hacken bei „Nur markierte Objekte einbeziehen“
    – Hacken bei „automatisch aktualisieren

    Jetzt kannst du deinen iPod mit der intelligenten Wiedergabeliste aktualisieren lassen.

  2. mach eine neue „intelligente“ wiedergabeliste:

    – Datenrate … ist grösser als… 0
    – „Nur makierte Objekte einbeziehen“

    und du bekommst eine playlist mit all deinen makierten songs welche du dann problemlos mit deinem ipod/iphone synchronisieren kannst.

    1. Hallo zusammen

      danke für die Vorschläge. Ich werde diese nächste Woche ausprobieren und hier den Gewinner küren.
      Bis dahin bitte ich um etwas Geduld.

      Grüsse, tom

  3. wer hört schon rammstein, bei dem lärm kannst ja froh sein, hat Apple die einzelsynchronisation abgeschafft. Aus den übrigen Kommentaren lese ich, dass du nicht einmal auf die einfachste Lösung kommst… du der du so viel den IQ anderer zitierst. zum beispiel jener der Ochsenknechts.

    1. Tschau Freund. Du wieso nicht. Ich denke die vielfalt der Geschmäcker ist erst das, was die Menschheit ausmacht. Hast du die in den „übrigen Kommentaren“ beschriebenen Lösungen probiert? Weisst du, dass diese funktionieren? Stimmt. Du hast wohl kein iPod/iPhone. Und wenn du hier die Ochsenknechts ins Spiel bringt, enttäuscht mich schon ein wenig. Oder findest du das, was die Gebrüder plakativ am Festival mit ihrer peinlichen Aktion aussagten gut? Vor allem, da die Ochsenknechts beste Erfahrungen mit Vergehen sexueller Natur haben… Die Weltanschauung ist wohl verschieden. Auch, ob die Art und Weise der Festnahme gerechtfertigt war. Aber genau du, lieber Freund, solltest froh sein dass dieser Kinderschänder verhaftet wurde. Ja, es hätte diverse Möglichkeiten früher gegeben. Es ist schändlich, dass die Schweiz dies nicht schon früher getan hat. Aber am Ende zählt, das der Polanski für seine Tat nun büssen muss.

    2. Nochwas werter Freund. Solltest du einmal dazukommen und mein iPhone anschauen, so wirst du feststellen das bei mir über den „Tellerrand“ hinaus, nebst Rammstein auch zum Beispiel Phil Collins, Pink Floyd oder das Viener Symphonieorchester ihren Platz gefunden haben…

  4. Lieber Autor, was du dich einst enervieren kannst… die Knechte der Ochsen habe ich nur beigezogen, weil du dich immer über den IQ anderer Leute auslässt… PS. Du weisst doch, dass ich meiner Mutter so einen iPod geschenkt habe, den sie leider nur zu selten nutzt. Aber sollte ich mal eine Lösung suchen… dann werde ich sie ja bei dir finden…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.