Schweinegrippe Impfung: ich mach es.

Die gegen die (H1N1) wird von den meisten Schweizer Bürgern abgelehnt, wenn man die Medienberichte dazu liest.

ImpfungIch werde mich aber entgegen der weitverbreiteten Schweizer Haltung der Schweinegrippeimpfung stellen. Nicht unbedingt aus Eigenschutz, als vielmehr aus Solidarität den Anderen gegenüber. Und vor allen Andern aus Solidarität meiner schwangeren Freundin gegenüber. Und genau deshalb solltest auch DU dich gegen die Schweinegrippe Impfen lassen. Wenn du geimpft bist, kannst du andere Leute nicht mehr mit der Schweinegrippe anstecken und trägst somit etwas zum Wohl der ganzen Gesellschaft bei.

Und für alle diejenigen, welche Angst haben vor dem kleinen Anti – Schweinegrippe – Picks; es tut wirklich nicht weh! Und was noch besser ist: die Schweinegrippeimpfung ist in der Schweiz vollkommen kostenlos. Somit gibt es keinen guten Grund mehr, sich nicht gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen.


8 Kommentare

  1. Gebt dem Darwinschen Gesetz ein Chance und tut etwas gegen die Überbevölkerung. Es läuft schon genug genetischer Schrott auf dieser Erde herum. Ich werde mich nicht „…“ lassen.

  2. Ist interressant zu wissen. Der in der Schweiz erhältliche H1N1 Impfstoff von „Novartis“ wird gar nicht in der Schweiz hergestellt!
    Die Impfdosen kommen aus Siena Italien.
    Diese Firma ChironVaccines wurde am 20.04.2006 von Novartis Italien übernommen.
    Siena befindet sich etwa 400 km nördlich von Neapel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.