Dell Mini 3i Android Handy

Nun steigt auch Dell in das Mobiltelefongeschäft ein.

Dell Mini 3i SGStein des Anstosses dürfte das Betriebssystem gewesen sein, das Dell sich nun auch auf dem Markt mit den Mobiltelefonen probiert. Ab Anfang Dezember 2009 wird das Dell Smartphone “Mini 3i“ in China erhältlich sein. Dell machte hoffnungsvolle Andeutungen über einen späteren Vertrieb des Smartphones in Europa. Wann das sein wird, liess Dell aber offen. Auf dem Dell Handy werkelt eine abgewandelte Version namens „OPhone OS“. Der Bildschirm des Mini 3i ist 3,5 Zoll gross und bietet eine Auflösung von 640 mal 360 Punkten. Die Autofokuskamera wartet mit einer eher kleinen Auflösung von 3 Megapixeln auf. Eingebaut sind auch ein GPS-Empfänger zum navigieren und ein Bluetooth-Modul zum gefahrlos Telefonieren während dem Autofahren. Schwach ist der Internetzugang des Mini 3i, für den 3G ein Fremdwort ist. Das Dell Smartphone verbindet sich nur via EDGE mit dem Internet.

Das Mini 3i ist 5,835 mal 12,2 mal 1,17 Zentimeter groß und wiegt etwa 105 Gramm. Alles in allem ist das Dell Mini 3i ein Smartphone welches den Namen bisher nicht verdient. Und dies alleine aus dem Umstand heraus, dass das Gerät kein 3G kann. Für mich ist dies ein absolutes No-Go.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.