SVP / Toni Brunner – immer wieder die alte Leier

Wenn das so weiter geht, werden wir uns aus dem zurückziehen und eine bilden.

Diese Drohung höre ich seit ich mich politisch engagiere. Inzwischen glaube ich schon lange nicht mehr daran. Gegenüber der Sonntagszeitung meinte , dass die „“ bei Gesprächen die nicht mit einbeziehe.

Diese „Allianz“ besteht aus den Mitteparteien FDP, CVP und BDP. Inzwischen habe ich das Gefühl, dass Herr Brunner etwas Paranoid wird. Zuerst will die Linke (angeblich) in unserem Land den Sozialismus und „DDR – ähnliche“ Zustände einführen. Und nun planen auch noch die Mitte Parteien eine grosse Allianz gegen die SVP.

Wenn sich die Mitteparteien miteinander treffen, ist es vorhersehbar, dass sie eine rechtsaussen Partei genausowenig dabei haben möchten wie eine linksaussenpartei. Die Befürchtung, dass die Allianz eine Koalition mit der SP plane halte ich für lächerlich.

Das einzige was mich interessieren würde ist, wann die SVP ihre Drohung wahr macht. Ich würde es Begrüssen wenn die SVP aus dem Bundesrat aussteigt. Vor einer „grossen“ Opposition habe ich keine Angst. Das was die SVP in den letzten paar Jahren gezeigt hat, ist auch nichts anderes als Opposition.


Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.