Das Innenleben des Mac mini

Kaum zu haben, schon demontiert.

Engadget tut das, was wir alle gern sehen wollen. So haben sie auch den neuen Unibody- sofort nach Erhalt auseinandergeschraubt und präsentieren uns nun sein prachtvolles Innenleben. Bei allem -Bashing, das was hier erreicht hat, ist schon erstaunlich und selbst ich muss neidlos zugeben, das hier ein Höchstmass an Ingenieurskunst bewiesen hat.

  • Unibody Aluminiumgehäuse
  • Mit einem einzigen Dreh im Uhrzeigersinn lässt sich das Gehäuse öffnen. Keine abenteuerlichen Schraubenzieherexperimente mehr
  • Die RAM werden mit zwei simplen Clips gelöst (Wobei das System ja nicht neu ist)
  • Der Ventilator ist auch schnell demontiert, da dieser sehr klein ausfällt. Der neue Mac mini verbraucht im Lerrlauf nur 10 Watt.

Auf der Seite von Engadget gibts noch ein paar Punkte mehr, aber hauptsächlich beeindruckt doch das Bild vom demontierten Mac mini.

Mac mini Innenleben (Bild: engadget.com)
Mac mini Innenleben (Bild: engadget.com)


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.