Sunrise bringt Komplettlösung für Webkonferenzen auf den Markt

In der modernen Geschäftswelt wird es immer wichtiger mit Mitarbeitern, Partnern und Kunden aus der ganzen Welt zu kommunizieren.

Sunrise

Unternehmen profitieren dank Sunrise WEBConferencing von einem umfassenden Lösungsangebot, das den heutigen und zukünftigen Kommunikationsan-forderungen in der Geschäftswelt gerecht wird. Jon Erni, COO Business Customers bei Sunrise Communications AG: „Sunrise bietet mit seiner umfassenden -Lösung seinen Kunden ein einzigartiges Angebot an. Unsere Kunden wenden sich nicht nur an uns, um ihre Kosten zu optimieren, sondern auch um ihre Innovationsstärke zukünftig sicherzustellen. Beide Zielsetzungen lassen sich mit unserem -Angebot kurzfristig erreichen.“

Die neue Dienstleistung wird in Zusammenarbeit mit dem Adobe Lösungspartner Absolute Development erbracht. Dieser unterstützt Sunrise und seine Kunden mit umfassenden Know-how und seiner Lösungs- und Integrationskompetenz. Sunrise nutzt dabei die Leistungsfähigkeit der eigenen Glasfaser- und Mobilfunknetze für die multimediale Kommunikation. Kunden können zwischen verschiedenen Hosting-Optionen oder dem eigenen Betrieb der Lösung wählen. Dank der Anbindung von Sunrise an globale Telekommunikationsunternehmen ist die Lösung auch für internationale Kunden geeignet.

Webkonferenzen – einfach, schnell und ohne zusätzliche Software
Sunrise WEBConferencing ermöglicht es Unternehmen, mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern in der ganzen Welt mühelos zu kommunizieren. Zur Durchführung genügen ein Webbrowser und der Adobe Flash Player, der bereits auf 98 Prozent aller Computer mit Internet-Anschluss installiert ist. Damit unterscheidet sich Sunrise WEBConferencing grundsätzlich von anderen Web-Konferenzlösungen, welche die Installation spezieller Software oder Plug-ins erfordern. So können Teilnehmer ohne Unterstützung der IT-Abteilung sofort auf Online-Meetings, Schulungen in virtuellen Klassenräumen und Präsentationen zugreifen. Die Benutzeroberfläche von Sunrise WEBConferencing ist auch für technische Laien intuitiv und einfach zu bedienen. Die Lösung ermöglicht die Verwendung multimedialer Inhalte und das Aufzeichnen, Bearbeiten und Herunterladen von Meetings für die Wiedergabe zu einem beliebigen Zeitpunkt.

Sunrise bedient gestiegene Nachfrage
Die Nachfrage nach Webkonferenz-Lösungen ist bei Organisationen und Unternehmen bedingt durch Sparmassnamen bei Reisekosten, Angst vor weltweiten Pandemien, Beeinträchtigung durch Naturkatastrophen und den Zeitgewinn der verbesserten Zusammenarbeit in letzter Zeit markant gestiegen. Dem IT-Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge werden bis 2011 Webkonferenz-Systeme 75 Prozent der Unternehmensmitarbeiter zugänglich sein und als Standardtool neben E-Mail, Kalender, Instant Messaging und weiteren kollaborativen Werkzeugen zur Verfügung stehen. Dieser Entwicklung trägt Sunrise mit der Einführung der neuen Dienstleistung Rechnung.

Preise und Verfügbarkeit
Sunrise WEBConferencing wird ab September 2010 ab CHF 400.00 pro Monat erhältlich sein.


Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.