Ey, Business-Idee voll krass für keine Opfer, Mann!

Problemstellung

Täglich 20 Min oder 1 Std. 40 Min pro Woche investiert der vielbeschäftigte Illetrist, um sich über das wichtigste Weltgeschehen auf dem Laufenden zu halten.
Das sind 5200 Minuten oder 86,6 Stunden oder 3,6 Tage pro Jahr!
Zeit ist Geld und die textintensiven, beinahe ausufernden Berichterstattungen vom Gratis-„Guck“ eine volkswirtschaftliche Verantwortungslosigkeit!

Business-Idee

Tägliche hochprofessionelle Zusammenfassung des „Guck“ in exakt 100 Worten als Pay-App anbieten!
Am Beispiel der real existierenden „Guck“-Ausgabe vom 30. Mai 2011 sähe dies so aus:

Brangelina haben Sex trotz sechs Kindern. Beda Stadler befürchtet Massenvergiftungen durch Bio-Gemüse. Sepp Blatter ist nicht korrupt, nur alle anderen und ein Ami bombenbedroht TV-Sender weil er keine Wiederholungen von „Two and a Half Men“ mehr sehen will. H.N. aus C. muss Handyrechnung von 800 Franken bezahlen und Anuschka küsste das erste Mal in einer Garage. Celine (14) will einen Fussballer heiraten und Löwengeborene haben eine gute Woche für Behördengänge. Sion-Fans sind böse und Ringelstreifen modern. Frau Hendricks hat grossen Busen und Francine liebt Florian. Shakira will vielleicht arabisch singen und in China sind zwei Lastwagen in ein Schlagloch gefallen.

Damit sind Ihre Kunden nicht mehr und nicht weniger informiert, als wenn sie täglich Lebenszeit für ihr Update verplempern würden!
Ihre Kunden wissen nun ALLES und können sich viel früher ihrer X-Box, ihrer Kaffirahmdeckeli-Sammlung oder ihrem Hool-Training zuwenden!
Wenn das keine win win-Situation ist?!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.