Grosse Kundgebung für einen starken Industrie und Werkplatz Schweiz!

Über 5’000 Industriearbeiterinnen und Industriearbeiter haben sich heute in Bern versammelt, um auf sich aufmerksam zu machen! Viele werden sich wohl Fragen, was soll dass?

Ich werde es kurz erläutern:

Die Schweizer trägt jährlich rund 100 Milliarden Schweizer Franken zur Wirtschaftsleistung des Landes bei, also etwa 3 mal mehr als der Banksektor.

Banken erschaffen keinen realen Wert, ganz im Gegensatz zur Industrie!

Während die Banken beinahe täglich Millionen von Franken vernichten, durch Spekulationen und noch grösseren Spekulationen, geschützt durch den Staat, der dieses System immer wieder von neuem unterstützt, bekommt der Industriesektor keine staatliche Unterstützung.

Als die UBS durch ihre unendliche Gier, kurz vor dem Bankrott stand hat sich der Bundesrat über unsere Demokratie hinweggesetzt. Und unter dem Vorwand von Notrecht diese Bank mit mehreren Milliarden Schweizer Franken gerettet! Eine Firma gerettet, die Millionensaläre im Management. Eine Firma in der heute noch grossartige Bonis bezahlt werden.

Gleichzeitig, schliessen heute beinahe täglich Industrieunternehmen, es gibt Massenentlassung und es ist kein Ende in Sicht. Niemand im Bundesrat oder im Parlament interessiert sich dafür. Der Sektor Industrie der drei mal mehr zum Wohlstand der beiträgt, der Sektor, der realen Wert schafft, wird weder gerettet noch wird ihm geholfen!

Dank der Wirtschaftskrise (die wir genau den Banken zu verdanken haben, die wir retten müssen), bezahlen wir, die lohnabhängigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer! Sei es durch zusätzlichen Lohnabzug für irgendwelche Pensionskassen, dessen Gelder durch übelste Spekulationen vernichtet wurden! Durch den Verlust ihres Arbeitsplatzes, weil die Wirtschaft nicht mehr funktioniert! Oder durch radikale Verschlechterungen der Arbeitsbedinungen.

Über 5’000 Menschen im Bern, fordern hier einen klaren Stopp! Es kann nicht sein, dass die Arbeitnehmer die jeden Tag ihre Arbeit nach besten Wissen und Gewissen ausführen, für diese Krise bezahlen müssen!

Diese 5’000 Menschen sind überwältigend! Ich weiss nicht, wann sich zum letzten mal, so viele Menschen getroffen haben um für ihre Probleme einzusetzen. Trotz Regenwetter haben diese 5’000 Leute – heute – klare Worte gesprochen. Die Message ist klar!

Wir bezahlen eure Krise nicht!

Wir bekennen uns zur Industrie und Arbeit mit realem Wert!

Egal ob Regen oder Sonnenschein wir können mobilisieren!

Und wir werden auch mobilisieren um unsere Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen zu schützen!


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.