Parteien und ihre Webseiten!

Vor gut 2.5 Jahren habe ich hier auf dem Blog ein Ranking über die der geschrieben. Heute scheint mir ein geeigneter Zeitpunkt, die der Parteien neu zu beurteilen.

– eine starke Verbesserung!

Webseite der CVP

Damals erreichte die CVP den letzten Platz. Mit einer Webseite die 1997 wahrscheinlich absolut modern gewesen wäre. Also surfte ich die CVP Webseite wieder einmal an und … ich war überrascht! Das verstehe ich unter einem modernen, schönen und Übersichtlichen Webauftritt! Die Webseite ist komplett in Deutsch und Französisch verfügbar. Es gibt auch eine italienische Version, die allerdings nur über eine minimale Informationsseite verfügt. Hier besteht Nachholbedarf. Der Weg geht allerdings in die richtige Richtung, man findet sofort alle wichtige Themen der Partei, die „Social Network Buttons“ findet man auf Anhieb stören aber dennoch das Gesamtbild nicht. Eine Verbesserung um 500% – mindestens! Die CVP setzt inzwischen auf das Typo3 CMS!

– einen Schritt weiter

Webseite der FDP

Das letzte mal kritisierte ich, dass Die Webseite der FDP den Schritt ins Web 2.0 noch nicht erreicht hat. Ich gratuliere ihr seid einen Schritt weiter. Aber man merkt die FDP tut sich schwer. Während die CVP aktiv mit Facebook, Twitter und Flickr arbeitet. Findet man auf Facebook gerade mal eine Facebook Fan Box. Damit spricht man – jedenfalls online nur Leute an die auch Facebook nutzen. Die Übersichtlichkeit hat hingegen eindeutig gewonnen. Die FDP Webseite wurde im Vergleich von vor 2 Jahren enorm übersichtlich! Schade die Webseite ist immer noch nur in Französisch und Deutsch verfügbar. Italienischsprechende Schweizerinnen und Schweizer bleiben leider aussen vor. Was hingegen wirklich cool ist, die FDP hat einen eigenen Blog, wo sich ihre Mandatsträger direkt zu Wort melden können.  Soweit ich dass beurteilen kann, basiert die FDP Webseite auf dem Joomla CMS.

– Stillstand!

Webseite der BDP

Die Webseite der BDP hingegen ist bedauerlich. Hier herrscht absoluter Stillstand, Design und Aufmachung genau wie vor 2 Jahren. Keine Social Media Integration, keine Blogs, und immer noch kein italienisch. Ich habe wirklich mehr erwartet und finde es bedenklich, das man diesen Webauftritt nicht weiter modernisiert hat.

– stilvolle Weiterentwicklung…

Webseite der SP

Die SP hat im letzten Ranking schon gut abgeschnitten. Inzwischen haben sie ein neues übersichtlicheres Design. Das Logo der SP wurde nun besser in die Seite integriert. Die Menüstruktur ist sehr übersichtlich, egal ob man die SP Senioren oder irgendeine politische Position sucht, man findet es sofort. Die SP bietet Social Media Integration und Blogs für ihre Mandatsträger. Die Webseite der SP ist als einzige Parteiseite immer noch 3-sprachig – sehr vorbildlich.

– ebenfalls Stillstand!

Webseite der SVP

Das letzte mal war die SVP Testsieger mit ihrer Webseite. Sie ist optisch wirklich sehr ansprechend und in Deutsch und Französisch verfügbar. Das Design hat sich nicht verändert, was hier auch nicht zwingend Notwendig war! Was schade ist, die Social Media hätte man besser integrieren können. Leider bietet die SVP auch keine Blogs für ihre Kandidaten an. Hier herrscht Aufholbedarf um beim nächsten Ranking wieder an der Spitze zu sein!

Rangliste

  • Letzter Platz: BDP
  • Vierter Platz: FDP
  • Dritter Platz: SVP
  • Zweiter Platz: SP
  • Erster Platz und Testsieger ist die CVP!
Gratulation an die CVP, vom letzten auf den ersten Platz in 2.5 Jahren ist eine beachtliche Leistung. Selbstverständlich ist dieses Ranking rein subjektiv. Es wurden nur die Gestaltung und Möglichkeiten (Social Media, Blogs, Sprachen) bewertet, nicht politische Inhalte! Welches ist für euch die beste Webseite?

 


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.