Logo der Autofabrikanten Audi

Audi Cam: Werkstattüberwachung

Wer weiss schon, was der Mechaniker an seinem Auto genau macht?

Nicht so die Audi Kunden in Grossbritannien. Die Inselbewohner welche einen Audi fahren, haben die Möglichkeit die Reparatur live anzuschauen. Dazu tragen die Mechaniker der Audi – Werkstätten eine Art ‚Helmkamera‘ sowie ein Zweiwege-Kommunikationssystem, und im Empfangsbereich der Audi Wekstatt ist das Gegenstück für den Kunden verfügbar.

So sieht man alles was der Audi Mechaniker gerade auch sieht und kann zudem mit ihm kommunizieren. Man sieht also, wenn der Mechaniker mit der Brechstange die Bremssättel aus der Verankerung stemmt, oder das Rad mit Fusstritten traktiert, wenn es sich nicht von der Bremsanlage löst.

Aus Sicht der Kunden sicher ein cooles Argument dafür, dass der nächste Wagen ein Audi ist. Hingegen aus Sicht der Mechaniker purer Wahnsinn, da der Kunde dann quasi permanent nörgeln, besserwissen und nervige Fragen stellen kann.

Bild des Tages 06.07.2010
Ubuntu auf Nexus One. Tutorial.

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.