Kategorie: Politik

Bild eines Fussballstadions in Katar

3’000’000’000 $ ─ Angst fressen Russland auf

«Drei Milliarden Dollar» lässt sich Putins Russland allein die Sicherheit für den olympischen Krieg … äääh, die olympischen Spiele kosten!!! Spiele? Was für Spiele denn? Kriegsspiele. Und in weiten Teilen von Putin-Land vegetieren unterernährte, unterkühlte Menschen vor sich hin oder erfrieren; ungezählte Tiere wurden schlicht massakriert. Und all das für eine Politbühne, welche nur noch...

Logo der Schweizerischen Volkspartei

Die SVP – Zurück ins Mittelalter?

Die Schweizerische Volkspartei (SVP) nimmt für sich in Anspruch, mit ihrer Initiative für mehr Gerechtigkeit innerhalb der verschiedensten Familienmodelle zu sorgen. Was die Rechtspopulisten aber bei einer Annahme des Volksbegehrens in Tat und Wahrheit erreichen, ist die Bevorzugung von Familien mit einem eh schon guten bis sehr guten Einkommen. Darum gehört diese Initiative abgelehnt. Nur...

Aktivisten die sich für die 1:12 Initiative einsetzen.

Zeit für eine soziale Wende!

Seit Wochen gibt es keinen Tag, wo ich am Morgen nicht eine „Zeitungsapp“ öffne und irgendetwas über die 1:12 Initiative lese. Auch meine Facebook Timeline ist voll damit! Worin sich wohl alle einig sind, die 1:12 Initiative polarisiert extrem. Selbst meine absolut unpolitischen Arbeitskollegen unterhalten sich immer wieder über 1:12. Meistens dann, wenn wieder bekannt...

Viele Flüchtlinge auf einem kleinen Boot im Mittelmeer

«Wir machen aus dem Mittelmeer einen Friedhof!»

Die Touristen aus den nördlicheren Gebieten Europas, wo es mittlerweile empfindlich kalt geworden ist, freuen sich am Mittelmeer an spätsommerlichen Temperaturen und einem letzten Hauch von Feriengefühl und Laisser-fair in diesem Jahr. Und sind sich wohl kaum der Tatsache bewusst, dass in denselben Gewässern in den letzten 10 Tagen gegen vierhundert und in den letzten...

Wehende Flagge der Europäischen Union

«Eurosur» – oder von der Effizienz der «Festung Europa»

Noch sind die Spuren der Flüchtlingskatastrophe bei Lampedusa nicht verschwunden. Noch weinen Menschen – Flüchtlinge wie Helfende – um die über dreihundert Opfer eines Dramas, das sich erst vor einer Woche, am 3. Oktober 2013, nur einen Steinwurf weit vor der Küste zugetragen hat. Doch Europa baut den Grenzschutz an den Aussengrenzen noch einmal massiv...

«Alle sind vor dem Gesetze gleich» – oder?

Schwere Augenverletzung bei einer Neunzehnjährigen nach dem Einsatz von Gummischrot gegen zum aller grössten Teil friedliche Demonstranten. Dann Beschwerde eingereicht – und durch beinahe alle Instanzen durchgefallen! So geschehen an der friedlichen Tanzdemo in Winterthur Anfang September. Oder fünf Jahre zuvor auf dem besetzten «Hardturm» in Zürich: Der Pressefotograf dokumentiert im Rahmen seines beruflichen Auftrags....

Symbolbild der Caritas über Armut

Armut gibt es nicht – behauptet ein Philosoph

Armut sei beliebig definiert. Mit Einreichen der Initiative für ein «Bedingungsloses Grundeinkommen» werde die Sozialindustrie erfolgreich bewirtschaftet. Die Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben seien noch nie so gut gewesen wie jetzt. Diese und weitere Behauptungen im Vorfeld der Einreichung dieses Volksbegehrens setzt der Philosoph René Scheu in die Welt. Eine Betrachtung aus dem Blickwinkel eines...