Pendler = Jammerlappen

Letzte Woche stand es wieder gross in der Zeitung. Alle jammern dass die SBB immer mehr Verspätungen auf ihrem Schienennetz verzeichnen. Nun, wieso wohl? Genau die Oberjammerlappen fordern immer mehr und höher frequentierte Zugsverbindungen. Kein wunder, stösst das dichteste Schienennetz Europas an seine Grenzen. Selber Schuld sind die, welche mehr Verkehrsverbindungen fordern. Und wenn sie dies tun, dann sollen sie gefälligst auch ruhig sein, wenn mal ein Zug Verspätunghat.

Alpha Job: Plagiat von West?
Entlassungsgrund: Facebook am Arbeitsplatz

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.