Retten wir SLUG.CH

Was ist los mit meiner lieblings – Blog – Aggregier – Maschine Slug? Die Slug Charts – die schweizer Blog Charts – sind nicht mehr da und Benjamin Rüegg, der Erfinder und Betreiber von Slug meldet sich nicht auf Emails. Was geht da? Benjamin Rüegg meldet sich auch nicht auf Emails. Für mich war es ein morgentliches Ritual, ja gar Pflicht jeden Tag nach dem Aufstehen zuerst die Slug Blogcharts zu konsultieren um zu schauen, ob es wieder einer meiner Beiträge geschafft hat. Dieses Slug Ritual wurde mir auf eine krasse Art entzogen. Die Slug Charts sind weg. Dass ein Portal wie Slug auch einen Haufen Asche kostet ist mir aus eigener Erfahrung bestens bewusst und deshalb will ich Benjamin Rüegg finanziell unter die Arme greifen.
Also, Benjamin von Slug. Wenn du diesen Beitrag liest, nimm mit mir Kontakt auf. Ich möchte, dass wir, die Blogger der Schweiz, Slug zu neuem Glanz verhelfen und dir tatkräftig zur Seite stehen. Sei dies mit Arbeitskraft, aber auch finanziell.
Auf der rechten Seite zu oberst findet ihr einen PayPal Button. Dort können alle per sofort Ihre Slug Spende einzahlen. Ich werde, sobald sich Benjamin Rüegg meldet, das Geld zu 150% an ihn weiterleiten. Das bedeutet dass mir Slug wirklich enorm wichtig ist und ich den Betrag welcher ihr via Paypal einzahlt noch einmal um die Hälfte erhöhe! Slug.ch muss leben, Slug muss gut sein, SLug ist Kult und Slug muss Innovationen bringen!
Rettet Slug! Spendet auf der rechten Seite dieser Seite einen frei zu wählenden Betrag!

Slug
Slug

Gewinne WLAN Gutscheine
init7 spendet Server für Slug

4 Kommentare

  1. blognews.ch

    2lounge » Retten wir SLUG.CH…
    Slug.ch die Schweizer Blogsuchmaschine scheint in der Krise zu stecken. Immer mehr Funktionen werden abgeschaltet. 2lounge.ch will nun slug.ch mit einer Spendenaktion unter die Arme greifen….

    Antworten
  2. Max Frey

    Benjamin Rüegg meldet sich auch nicht auf Emails.

    Das ist leider normal.

    Antworten
    • tom

      Naja, könnte vielleicht auch sein weil er weder ein, noch aus weiss. Meinst du nicht? Wenn wir ihm nun helfen, sollte er ja keinen Grund mehr haben sich nicht zu melden. Gruss, tom

      Antworten
  3. Die unendliche Geschichte von slug.ch by sprain's

    […] sollte nach Deutschland gehen. Dann sollte er verkauft werden. Dann war er verschwunden. Und wurde vermisst. Dann wurde er doch gekauft. Es wurde geplant. Dann vertröstet. Dann lange Zeit unter Hochdruck […]

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessantes

Über mich

Bild von Samuel Rüegger

Samuel Rüegger

Mein Name ist Samuel, ich arbeite als Webentwickler und blogge über alles was mir gerade durch den Kopf geht… 😉

Social Media

Webhosting: cyon

Werbebild vom Webhoster Cyon

Kontaktiere mich

Populäre Beiträge

Instagram

Newsletter