Sunrise Lehrlinge rappen für mehr Respect

Das ist geil! Und mehr „Respect“ täte vielen gut!

Dieses Jahr verwirklichte der Sunrise Berufsbildungsverantwortlicher, Felix Häberli, einen langjährigen Traum. Mithilfe der bei Sunrise tätigen Musiker, Hens Grubenmann, Reto Wild und Joe Vitale, haben die Sunrise Lernenden im Rahmen der diesjährigen Welcome Days innerhalb von drei Tagen einen Song „Respect“ aufgenommen und dazu eine Choreografie einstudiert.
Ich finde das toll, und möchte alle Leser dazu animieren sich das Musikvideo zu „Respect“ auf Youtube anzuschauen, bzw. bei iTunes zu kaufen (klick).

Windows Phone 7 start / release am 11. Oktober in New York
Blick in die Kristallkugel

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.