Tag: Arbeiter

Klassenkampf?

Das Wort „Klassenkampf“ hören wir heute nur noch selten. Viele von euch, werden mich wahrscheinlich gleich als „ideologischen, marxististen, vollidioten“ abstempeln, für alle anderen: Viel Spass beim Weiterlesen. Einer der grössten politischen Erfolge der liberalen und bürgerlichen Kräfte dürfte sein, das wir heute kein Klassenbewusstsein mehr haben. Das liegt wohl daran, dass wir heute alle...

Unwort "ArbeiterIn"?

Der mittlerweile zum Unwort verunglimpfte Begriff „Arbeiter/Arbeiterin“ ist eine Terminologie, die manche vielleicht an die frühindustriellen Zeiten erinnert, als um die vorletzte Jahrhundertwende Bauern vom Land gelockt und in Fabriken gesteckt wurden, um 60-70 Stunden in der Woche zu arbeiten. Das ist gar nicht so lange her, wie man glaubt! Die Freizeit bestand damals aus...