Tag: Bedingungsloses Grundeinkommen

Kampagnenbild der Mindestlohninitiative

Die Angst treibt wüste Blüten!

Die Gegner der «Mindestlohn-Initiative» greifen zu den letzten Mitteln. Angstmacherei ist ihre Trumpfkarte, um aus der Abstimmung vom kommenden 18. Mai heil heraus zu kommen. Vielleicht sticht dieser Trumpf sogar. Doch der Kampf um Gerechtigkeit im Lohn- und Einkommensgefüge geht weiter. Gemäss der GfS-Analyse (Seite 6) würden derzeit knapp über 50 Prozent der Stimmberechtigten die...

Symbolbild der Caritas über Armut

Armut gibt es nicht – behauptet ein Philosoph

Armut sei beliebig definiert. Mit Einreichen der Initiative für ein «Bedingungsloses Grundeinkommen» werde die Sozialindustrie erfolgreich bewirtschaftet. Die Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben seien noch nie so gut gewesen wie jetzt. Diese und weitere Behauptungen im Vorfeld der Einreichung dieses Volksbegehrens setzt der Philosoph René Scheu in die Welt. Eine Betrachtung aus dem Blickwinkel eines...