Tag: Festnetz

Preisvergleich TalkEasy / Schweizer Festnetz

Festnetzanbieter gibt es einige in der Schweiz. TalkEasy ist einer davon, wir checken die Preise. TalkEasy ist ein Anbieter, welcher sogenannte Carrier-Preselection anbietet. Das heisst, das TalkEasy gewisse Dienstleistungen von Swisscom einkauft und dann über das eigene Netzwerk weitervermittelt. Dazu wird ein Preselection-Code fest in der Swisscom-Zentrale des jeweiligen Kundenanschlusses einprogrammiert, damit das Swisscom Netzwerk...

Cablecom Service für Deutsche

Cablecom startet mit einem Service nur für Deutsche im Ethnischen Segment. Normalerweise kennt man Ethnische Produkte im Telco Bereich von Brands wie Yallo, Lebara oder Lyca Mobile. Nun startet Cablecom mit einem Service nur für Deutsche. Der Kunde hat bei UPC Cablecom neu die Wahl, ob er lieber Hochdeutsch oder Schweizerdeutsch bedient werden will. Wer...

Android fürs Festnetz: Motorola HS1001

Daran hätte auch ich nicht gedacht. Android auf ein Festnetztelefon zu bringen. Coole Idee die Motorolas‘ Gerätebauer Binatone da gehabt hat. Ein Festnetztelefon mit allen Annehmlichkeiten von Android. Inklusive W-LAN, etc. Einfach halt ohne Mobilfunktechnik. Über das Aussehen und den Geschmack der Binatone Designer lässt sich offensichtlich streiten. Für die angesagten US$ 150.- bekommt manalles...

Sunrise Free Internet relax

Sunrise hat jüngst erfolgreich Pauschaltarife für das unlimitierte Mobiltelefonieren lanciert. Jetzt gibt’s auch die erste Flatrate für Internet und Festnetz Der Kunde hat mit dem Angebot die Sicherheit, mit Sunrise für einen Fixpreis ab Festnetz unlimitiert in alle Schweizer Fest- und Mobilnetze zu telefonieren und zu surfen – für gerade mal 115 Franken pro Monat....

Surfen wird billiger

20minuten berichtet heute knapp in einem 7 Zeiler: BERN. Das Telefonieren via Festnetz oder Handy sowie das Surfen im Internet sind im vergangenen Jahr erneut billiger geworden. Gefallen sind vor allem die Preise für Anrufe auf Mobilfunknetze. dazu kann ich nur sagen: DANKE Sunrise!

Eine Mobilfunkantenne die auf einem Dach montiert ist

Der Schweizer Telekommarkt

Montag, 16.06.2008, Inside-IT Tele2 Schweiz stoppt Ausgaben für Netzausbau Wie das Pendlerblatt ’20 Minuten‘ heute berichtet, will Tele2 Schweiz die Ausgaben für Werbung und für den Ausbau des Mobilfunknetzes stoppen. Das Mutterhaus in Schweden habe „den Geldhahn zugedreht“. „Es wird in einer strategischen Analyse geprüft, ob sich das Mobilfunkgeschäft für Tele2 in Zukunft noch lohnt“,...