Tag: Flüchtlinge

Viele Flüchtlinge auf einem kleinen Boot im Mittelmeer

«Wir machen aus dem Mittelmeer einen Friedhof!»

Die Touristen aus den nördlicheren Gebieten Europas, wo es mittlerweile empfindlich kalt geworden ist, freuen sich am Mittelmeer an spätsommerlichen Temperaturen und einem letzten Hauch von Feriengefühl und Laisser-fair in diesem Jahr. Und sind sich wohl kaum der Tatsache bewusst, dass in denselben Gewässern in den letzten 10 Tagen gegen vierhundert und in den letzten...

Wehende Flagge der Europäischen Union

«Eurosur» – oder von der Effizienz der «Festung Europa»

Noch sind die Spuren der Flüchtlingskatastrophe bei Lampedusa nicht verschwunden. Noch weinen Menschen – Flüchtlinge wie Helfende – um die über dreihundert Opfer eines Dramas, das sich erst vor einer Woche, am 3. Oktober 2013, nur einen Steinwurf weit vor der Küste zugetragen hat. Doch Europa baut den Grenzschutz an den Aussengrenzen noch einmal massiv...

«Alle sind vor dem Gesetze gleich» – oder?

Schwere Augenverletzung bei einer Neunzehnjährigen nach dem Einsatz von Gummischrot gegen zum aller grössten Teil friedliche Demonstranten. Dann Beschwerde eingereicht – und durch beinahe alle Instanzen durchgefallen! So geschehen an der friedlichen Tanzdemo in Winterthur Anfang September. Oder fünf Jahre zuvor auf dem besetzten «Hardturm» in Zürich: Der Pressefotograf dokumentiert im Rahmen seines beruflichen Auftrags....

Mehrere ausländische Personen in Anzügen vor schwarzem Hintergrund

«Ich bin überzeugte Ausländerhasserin»

Vor einigen Tagen in einem Caritas-Laden irgendwo in der Schweiz: «Weisst du, mit denen rede ich schon gar nicht mehr. Wegen denen habe ich meine Arbeit verloren. Jetzt bin ich überzeugte Ausländerhasserin.», sagte eine alte Kollegin zu mir, die ich hier im Laden für Armutsbetroffene zum ersten Mal einkaufen sah. Grund der Bemerkung: Ein junger...