Tag: Rechtsextreme

Einige uniformierte Polizisten der Stadtpolizei St. Gallen

Keine demokratischen Grundrechte für linke in St. Gallen

Die St. Galler Stadtpolizei hat offensichtlich ein politisches Problem! Zum wiederholten mal wurden Personen aus dem politisch linkem Spektrum an der Ausübung ihrer Grundrechte gehindert! Was ist passiert? 2 Jungsozialisten (Juso) waren am heutigen Samstag Nachmittag in der St. Galler Stadt am Unterschriften sammeln. Plötzlich wurden sie von der Polizei in zivil in Gewahrsam genommen...

Schweizer Kreuz auf rotem Grund

Die wahren Piraten

Ein 73jähriger ehemaliger Polizist, der sich einst in einer monothematischen Partei engagierte, die ein besonders liebevolles Verhältnis zu Autos pflegte, eine 80-jährige Sexarbeiterin und eine 85jährige, die sich im Komitee „gegen eine neue Puffmeile in Basel“ engagiert, teilen dieselben politischen Ambitionen. Das hätte die Pointe sein können. Verstärkt wird die illustre Runde durch Mitwirkende des...