Tag: Rechtsextremismus

Einige uniformierte Polizisten der Stadtpolizei St. Gallen

Keine demokratischen Grundrechte für linke in St. Gallen

Die St. Galler Stadtpolizei hat offensichtlich ein politisches Problem! Zum wiederholten mal wurden Personen aus dem politisch linkem Spektrum an der Ausübung ihrer Grundrechte gehindert! Was ist passiert? 2 Jungsozialisten (Juso) waren am heutigen Samstag Nachmittag in der St. Galler Stadt am Unterschriften sammeln. Plötzlich wurden sie von der Polizei in zivil in Gewahrsam genommen...

Portraitbild von Martin Gschwind

GAU für Basel oder Chance für Armutsbetroffene?

Seit 2004 nimmt die „Liste 13 gegen Armut und Ausgrenzung“ an den kantonalen Wahlen in Basel-Stadt teil. In einer gesunden Demokratie wäre es eigentlich selbstverständlich, dass Vertretende aller Bevölkerungs- und Einkommensgruppen an der parlamentarischen Arbeit teilhaben sollten. Leider konnten sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger bisher genau so wenig dazu durchringen, eine/n Armutsbetroffen/r ins kantonale Parlament...