Tele2 Kunde kündigt INTERNET…

Heute frisch entdeckt im Firmenblog von Tele2 Austria…

Gestern hat mir ein Kollege aus unserem Call Center eine lustige Geschichte erzählt. Ein Kunde ruft an: „Ich möchte sofort das Internet kündigen!“. Mitarbeiter fragt verwundert nach: „Warum möchten Sie denn kündigen? Ist etwas nicht in Ordnung?“, Kunde: „Da tut sich nichts in dem Internet. Ich will sofort kündigen.“ Mitarbeiter fragt noch mal nach, warum sich denn nichts tut und ob was nicht in Ordnung ist. Kunde daraufhin: „Also auf dieser Tele2 Seite tut sich überhaupt nichts. Die ist seit Wochen gleich. Also will ich kündigen, weil das ist fad.“  Der Agent hat also verwundert heraus gefunden, dass der Kunde die Tele2 Website für das gesamte Internet hält. Der Mitarbeiter hat ihm dann länger erklärt, dass man oben in der Adresszeile etwas eingeben kann. „Sitzen Sie gerade vor dem PC? Geben Sie dort oben in die Zeile doch mal http://www.orf.at/ ein.“ Der Mitarbeiter hört den Kunden laut tippen, dann eine Minute totenstille. Kunde: „Ups, das ist mir jetzt aber peinlich…“ Der Mitarbeiter hat den Kunden dann noch in die weite Welt von Google eingeführt. Und ihm erklärt, dass es im Internet doch noch mehr als Tele2 gibt. (Die Kündigung war dann doch hinfällig).

Na, wenn das nicht der Brüller des Tages ist… 😉
Gefunden bei blog.tele2.at

Flüssiges Metall als CPU Kühlung
Helsana: Welcher I**** machte das neue CD?

2 Kommentare

  1. Björn

    Hi Tom
    Echt cool die Passage 🙂 Geniesse das schöne Wetter. Gruss Björn

    Antworten
  2. tom

    Hey Björn! Besten Dank! Werd ich machen! Gruss, Tom

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.